» Anmelden
Startseite Logo Print



www.zooplus.de - Mein Haustiershop


Freizeitfreunde Leserartikel

Bild von Elfeline


» 6. Januar - Heilig Drei König

In der christlichen Tradition feiert man am 6. Januar das Dreikönigsfest in der Weihnachtsgeschichte. Die Sternsinger ziehen von Haus zu Haus, singen und beten und schreiben die traditionelle Segensbitte an den Türstockl C + M + B und die aktuelle Jahreszahl. Ein schönes Brauchtum, das aber auch langsam weniger wird.......

....

....

Der Stern

Ein Sternlein schaut vom Himmelszelt

hell strahlend in die Wintrwelt.

Es denkt daran, wie es einst war

vor vielen tausend Jahren gar.

Da gab es einen großen Stern

der leuchtete in Nah`und Fern.

Er tat das Wunder allen kund,

was dort geschah zu jener Stund`.

Geboren sei der Herr der Welt

verkündigt er vom Sternenzelt

Die Hirten sahen ihn zuerst

und sind im Stalle eingekehrt.

Sie blieben an der Krippe steh`n,

um sich das Kindlein anzuseh`n,

sie fielen auf die Knie gar

und brachten ihre Gaben dar.

Auch Caspar, Melchior, Balthasar

wurden geführt vom Stern führwahr

Sie brachten Weihrauch und auch Myrrhe

dem Kindelein zur Freud und Ehre.

Der Weihnachtsstern in seinem Glanz,

erfüllt auch heut die Welt noch ganz.

Der kleine Stern am Himmel fern,

erinnert uns daran noch gern.

-Christina Telker- (geb. 1949)

4 Bewertungen

  • Bild von al-tuana

    Ein schönes Gedicht. Heute Nachmittag haben sie bei uns.

  • Bild von waldhexe13

    Ja...dieser Brauch ist wirklich sehr schön.....

    eigentlich schade dass er in unserer schnell-lebigen Zeit

    in den Städten kaum noch wahrgenommen wird .....

     

    Danke..liebe Elfi..

    Du bringst uns  immer so schöne alte

    Bräuche und Sitten ......

    .oder ....

    Gedichte und Lieder nahe ......

     

  • Bild von Pina.Florales

     

    Seit lebe hier sie komme in jede Jahr und ein kleines Spende ich gebe gern.

     

     

     

    Mit ein liebes Gruß von Pina. 

  • Bild von Sunthy

    Auch bei uns kann man sich melden,wenn man möchte,das sie vorbeikommen.Kleine Spende für einen guten Zweck- ist ok!

    Und wie heisst es,egal an welchen Gott man selber glaubt:

    an Gottes Segen,ist Alles gelegen....

  • Bild von PeterPan_999

    Das ist  ein schöner Brauch! Die Spenden kommen den Kindern zugute!

  • Bild von LauraeineLoewin

    Ein schönes Gedicht.

     

    Dieser Brauch war eine Zeit lang verloren gegangen, bei uns lebt er auch wieder auf. Finde ich sehr schön.

     

  • Bild von jasmin

    Bei uns sind sie regelmäßig  in Krankenhäusern, Heimen, größeren Betrieben und Verwaltungen unterwegs. Sie waren auch bei Angela Merkel, was sie als große Ehre ansehen. Der Abschluß ist dann immer das Singen vor dem Rathaus, gestern 15 Uhr. Sie gehen natürlich auch in kirchlich gebundene Familien. Dieses Jahr haben sie ja für Tansania gesungen. 2012 konnten sie für Nicaragua über 10.000 € sammeln. Ich finde auch, dass es eine sehr schöne Tradition ist, die in unserer Stadt bestimmt auch nicht einschlafen wird.

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden


Aktivste Mitglieder

  • Bild von Gemsweeper
    Gemsweeper
    100%
  • Bild von La Fee 02
    La Fee 02
    100%
  • Bild von Sanfrancisco
    Sanfrancisco
    100%
  • Bild von MeckymausII
    MeckymausII
    100%
  • Bild von Sereina 1
    Sereina 1
    100%
  • Bild von mondstern
    mondstern
    100%

Anzeige


Meist gelesen


Meist kommentiert


Neue Tipps