» Anmelden
Startseite Logo Print



» Wer bekennt Pferdefleischesser zu sein?

Bild von Anonymous

 

 Auch wenn das seit Urzeiten praktiziert wird scheint mir dies ethisch nicht vertretbar. So wenig wie Hund und Katze. Wer tut es trotzdem, und warum? Danke 

  • Bild von Loreley55

    Ich esse sehr gern Pferdefleisch, wenn ich auch erst vor 2 Jahren damit meine ersten Erfahrungen gemacht habe. Es ist sehr hochwertiges Fleisch, was dazu noch gesund ist. In Südeuropa gibt man es deshalb alten und kranken Menschen. Außerdem schmeckt es sehr lecker - je nach Zubereitung.

    1 Bewertung

  • Bild von Loreley55

    Dieser Beitrag wurde von Loreley55 am 10.03.2013 gelöscht.

    1 Bewertung

  • Bild von 1Sternschnuppe

    Wir hatten einen Freund, leider verstorben, der war Pferdemetzger und ab und an lud er uns zum Essen ein, es gab Pferdesteak, sehr lecker.

    Ich traue mich nicht dran, muss besonders eingelegt werden.

    0 Bewertungen

  • Bild von satinique1

    Bekamen wir als Kinder von unseren Eltern, hat gut geschmeckt, z.b Rouladen und Pferdewurst, kann mich noch gut dran erinnern!

    Jetzt nicht mehr.

    1 Bewertung

  • Bild von Mickymaus

    Ich bekenne mich dazu, denn ich bin es von Kindheit an gewöhnt.

     

    Pferdewurst oder Pferdefleischsalat kaufe ich ab- und zu

    ganz frisch in Lübeck von der letzten Rossschlachterei dort ein.

     

    3 Bewertungen

  • Bild von kingcharles

    Mein Hund bekennt sich dazu !!

    2 Bewertungen

  • Bild von Bernd25

    Ich esse gelegentlich Pferdefleischwurst. Zum einen weil sie sehr gut schmeckt (wenn auch etwas süßlich, mit Senf aber, wie geschrieben, sehr gut) und zum anderen, weil sie sehr saftig und nicht so trocken wie z.b. manch "normale" Fleischwurst ist. Kaufen tue ich sie natürlich nur bei einer "echten" Pferdemetzgerei!

    4 Bewertungen

  • Bild von dickerchen

    Ich bekenne mich dazu.Besonders Sauerbraten ist sehr lecker.Ich reduziere aber meinen Pfleischkonsum.Wie Du selbst schon geschrieben hast,Pferdefleisch wird schon seit Urzeiten gegessen.Wenn man wirklich Hunger hat,zählt keine ethische Ansicht.Zum Glück,können wir unseren Fleischkonsum aber reduzieren und kontrollieren,da wir im Überfluss leben und somit auch uns bewußt und gesund ernähren können.Wenn es unbedingt gesundheitlich sein sollte auch ohne jegliche Sorte von Fleisch.Dafür sollten wir auch dankbar sein,denn es gibt auch genug Menschen auf dieser Welt ,die alles essen würden um überhaupt zu überleben.

    6 Bewertungen



Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden


Anzeige


Anzeige

Drogeriewaren bei SCHLECKER HOME SHOPPING

Neue Fragen


Diese Mitglieder sind "Gesundheit" Experten


Mitglieder Online

  • Bild von driver-1
    driver-1
    Moenchengladbach
  • Bild von smaty73
    smaty73
    Dresden
  • Bild von oldi44
    oldi44