» Anmelden
Startseite Logo Print



» Was tun bei Verwachsungsbauch?

Bild von Bibiana

Mein Mann hat laufend Oberbauchschmerzen und ab und zu starke Krämpfe.

So ca. 6 - 8 mal war er deswegen schon im Krankenhaus und immer hieß es: sie haben einen Verwachsungsbauch, müssen damit leben. Operation am Dünndarm zu gefährlich, wird erst gemacht  bei Lebensgefahr.

Aber so kann es doch auch nicht weitergehen. Hat einer Erfahrung damit?

Andere Krankheiten wie Bauchspeicheldrüse oder Magen sind ausgeschlossen worden.

  • Bild von Bibiana

    Ja, nachbarin 12, auch das ist ausgeschlossen worden.

    0 Bewertungen

  • Bild von nachbarin12

    Mein Mann hatte die gleichen Beschwerden. Es waren die Gallengänge. Ist  Dein Mann  daraufhin schon untersucht worden?

    1 Bewertung



Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden


Anzeige


Anzeige

Drogeriewaren bei SCHLECKER HOME SHOPPING

Neue Fragen


Diese Mitglieder sind "Gesundheit" Experten