» Anmelden
Startseite Logo Print



Schlager und Volksmusik Tickets bei ticketshop.freizeitfreunde.de


» Rauchergestank

Bild von dickerchen

Mein Bruder wurde ein Pflegefall und muß  in ein Pflegeheim.Er war ein sehr starker Kettenrauchen und nun soll ich ihm seine Sachen zum Umzug bereitstellen,da die Wohnung ja auch aufgelöst werden muß.Sie sind dunkelbraun und stinken zum Himmel (ich bin Nichtraucher).Sie müssen auf jedem Fall erst einmal gewaschen werden.Nach zweimaliger Wäsche mit Weichspüler stinken sie immer noch.Dies kann ich ja dem Pflegepersonal nicht zumuten.Hat irgendjemand von Euch hier einen Tipp,wie ich diesen Gestank aus der Wäsche heraus bekomme?

  • Bild von Annalenchen

    Gegen Rauchbeseitigung hilft nur Wärme. Sind die Temperaturen draußen mild und hoch, so ist der Geruch dadurch zu entfernen, dass die Wäsche einfach in die Sonne gehängt wird. Im Winter bewirkt eine Heizung einen ähnlichen Effekt. Die Kleidung wird über den Heizkörper verteilt und dort eine Stunde liegengelassen. Der Nikotingeruch verflüchtigt sich daraufhin bald.

     

    gefunden bei: http://www.eurogrube.de/verbrauchernews/rauchgeruch-entfernen-hausmittel...

    1 Bewertung

  • Bild von Ursula Renate

    Essigessenz in die Weichspülkammer geben ca. 200 ml. Beim Waschmittel 1 Tüte Backpulver hinzufügen. Diese beiden Maßnahmen müssten reichen zum "Entstinken".

    1 Bewertung

  • Bild von jasmin

    Kauf mal in der Drogerie Hygienespüler.  Es gibt da verschiedene Hersteller. Hab einige ausprobiert und bin bei dem DM-Produkt hängengeblieben. Der nimmt eigentlich fast alle Gerüche. Einfach zum Weichspüler geben, geht aber auch allein.

    1 Bewertung

  • Bild von Elfeline

    Hallo Angelika, wenn in meiner Wohnung geraucht wurde, habe ich immer 2 Schälchen mit etwas verdünnter Essigessenz aufgestellt, die haben den Rauchgestank richtig aufgesaugt.

    Ob es aber hilft, Wäsche mit Essig zu waschen, das weis ich allerdings nicht.

    Aber vielleicht ein Versuch mit ein paar Teilen?

    Ich hoffe, es gelingt Dir irgendwie!

    2 Bewertungen

  • Bild von LauraeineLoewin

    Hallo dickerchen, hängst Du die Wäsche nach Draussen? Würde es auf alle Fälle einmal versuchen. Jetzt durch die Kälte zieht der Raucherqualm vielleicht hinaus. Aber nicht nur eine Stunde, sondern am besten die ganze Nacht hindurch. Und Du weißt, nass aufhängen.

     

    1 Bewertung





Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden


Anzeige


Neue Fragen


Anzeige


Diese Mitglieder sind "Ratgeber" Experten


Mitglieder Online

  • Bild von sao tome
    sao tome
    det udom thailand
  • Bild von Pummell
    Pummell
    Bad Segeberg
  • Bild von wega07
    wega07
    Schönberg