» Anmelden
Startseite Logo Print



www.eventim.de - Eishockeytickets


» Gibt es die Liebe des Lebens nur einmal ? ........

Bild von Globetrotter


                                                

Sicher ist man als Mann oder Frau in seinen Leben vielmals verliebt gewesen - manchmal glaubte man das es etwas ernsthaftes war.

                                                   

Aber es gab bei mir etwas im Leben was ich so noch nicht erlebt hatte.

Als ich  Sie  kennenlernte, es war vom ersten Moment an einfach etwas besonderes, so überwältigend daß ich dafür keine Worte fand. Ich wußte nicht welches Vokabular ich wählen sollte um  DAS  zu beschreiben.

Für mich war es völlig unreal und so fantastisch. Ich hatte Sie gerade erst kennengelernt aber diese Vertrautheit war schon da obwohl wir noch nicht ein Wort gewechselt hatten. Vom ersten Tag an hatte ich ein unbeschreibliches Gefühl und so ein starkes Verlangen zu sagen " Ich liebe dich "  weil es einfach so war was ich fühlte.

So eine heftige Anziehungskraft hatte ich noch nie gespürt. Ein Gefühl  Sie  immer und immer absulut bedingungslos zu lieben.

Eine bedingungslose Liebe die nie vergeht sondern immer größer und größer würde !

Egal was ich mir vorstellte, egal was passierte ,die unglaubliche Sicherheit immer bei  Ihr  bleiben zu wollen - mit  Ihr alt zu werden...............

Alles wollte ich dafür tun - weil sie es einfach ist ....

                                         

                  "   Die Liebe meines Lebens   "

                        ----------------------------------

 Für mich war es die " Liebe meines Lebens "  aber trifft man die Liebe seines Lebens nur ein einziges Mal ?

Gibt es wieder eine Chance jemanden zu treffen für den man genau das gleiche empfinden kann ?

Hat jemand seine große Liebe des Lebens gefunden ?

Oder gibt es sowas nur einmal im Leben ?

Sicher wenn man jung ist steht einen die Welt noch offen -aber im Alter ,wenn man alleine ist sucht man auch noch einmal das Glück um glücklich zu sein ......................

                                                

                     

  • Bild von kelebek

    Ich denke, es gibt nicht nur die " eine große Liebe". Es ist aber bestimmt wunderschön, wenn man sie erleben darf. Dann kann man sich viel Liebeskummer ersparen. Jede Beziehung ist anders, manchmal muß man mehrere Frösche küssen, um den Prinz zu finden. Aber man sollte nie den Mut und das Vertrauen verlieren, man kann in jedem Alter eine Liebe finden , das ist das Schöne daran. Gerade wenn man nicht auf der Suche ist, trifft oft Amors Pfeil. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben, sang schon Jürgen Marcus und er hat recht Lächeln

    1 Bewertung

  • Bild von dickerchen

    Ich weiß nicht ob es die große und einzigste Liebe im Leben wirklich gibt?Ich zumindest habe meinen Mann erst auf dem zweiten Blick erst so richtig kennengelernt.Davor hatte ich aber auch nur eine flüchtige Beziehung.Inzwischen sind wir fast 36 Jahre verheiratet ohne Komplikationen und werden es auch weiterhin bleiben ,solange der Tod uns scheidet.Egal,wer zuerst gehen muß,wir sind uns aber sehr sicher,das der andere sehr schnell folgen wird!Dazu sind wir leider viel zu viel einfach zusammengewachsen.

    1 Bewertung

  • Bild von nachbarin12

    Ich kann es Globetrotter nachempfinden.  Ich habe sie erlebt, die große Liebe. Eine Freundin von mir, nach dem Tod ihres Mannes vor 10 Jahren, jetzt auch wieder. Zur Zeit erlebt meine jüngste Tochter die große Liebe. "Liebe auf den ersten Blick" gibt es nicht, sagte sie immer zu mir. Nun hat sie es auch so erlebt. Man sieht sich kurz an und es macht Zoom. Man hat das Gefühl, man kenne sich schon sehr lange. Es paßt einfach alles. Man kann es aber nicht erklären. Ich bin der Meinung, daß viele das Verliebtsein mit Liebe verwechseln. Verlieben kann man sich öfter, aber lieben ,.....?

    Ich wünsche jedem, daß er einmal die große Liebe erlebt.

    2 Bewertungen

  • Bild von Juleköln

    Die Liebe ist ein seltsames Spiel - so sang schon Conny Francis. Wohl dem, der die Liebe seines Lebens gefunden hat. Es ist nicht immer der 1. Blick, sondern die Liebe muß wachsen und auch "Tiefen" überstehen können. Und wer die große Liebe gefunden hat, der sollte sie pflegen und mit beiden Händen festhalten.

    5 Bewertungen

  • Bild von jasmin

    Man trifft Jemanden und denkt, das ist die große Liebe. Dann kommt die Enttäuschung und man stellt fest, dass sie doch nicht so groß war. Und irgendwann trifft man wieder Jemanden, der dann die große Liebe ist. Ich denke, man kann nie im Vorhinein wissen, ob es wirklich die große Liebe ist. Bis dann Der- oder Diejenige kommt, die es dann wirklich ist.

    2 Bewertungen

  • Bild von Gisela Sobeck

    Ob es die große Liebe nur einmal gibt, weiß ich nicht.Vielleicht gibt es sie wirklich, denn ich bin seit 31 Jahren glücklich verheiratet, wir haben 4 erwachsene Kinder.  Mein Schwager ist, nachdem seine Frau vor 30 Jahren starb, seit einigen Jahren wieder glücklich mit einer Frau.

    2 Bewertungen

  • Bild von Sturmwind123

    ich glaube schon, dass man auch eine 2. liebe findet, aber die wahre liebe gibt es sicherlich nur 1 x.

     

    matthias reim beschreibt es schön in einem song.

     

     Ich Lieb' Nur Dich

     

    Auszug   ..............

    Doch nie war ich verliebt so wie in Dich.
    Und geliebt worden bin ich so auch noch nicht.
    Ich hab schon viele ausprobiert.
    Ich weiß das Dich das irritiert.
    Doch ohne die, da wüsste ich doch nicht.
    Ich lieb nur Dich.

    Ich kann´s jetzt nicht mehr ändern, hey es war halt so.
    Und das Du nicht warst wie ich, macht mich ganz ehrlich ziemlich froh.
    Komm bitte, sei nicht sauer, das ist doch längst vorbei.
    Und seitdem wir 2 uns kennen, sind mir die anderen einerlei.

    Ich wär doch garnicht hier, wenn es da draussen eine gäb, für die mein Herz so wie für Dich schlägt.

    ...................

       

    1 Bewertung

  • Bild von LauraeineLoewin

    Die Liebe des Lebens?

    Schwer zu sagen.

    Meine erste Liebe ist mit seinen Eltern nach Australien ausgewandert.

    Mein Herz klopfte, wenn ich ihn schon aus der Ferne sah. Ich fühlte Glück in mir. Er hatte eine besondere Melodie, die er Pfiff, wenn er sich mit mir treffen wollte. Und er war immer fröhlich und lustig. Meiner Mutter war das gar nicht recht. Nie habe ich wieder etwas von ihm gehört.

    Die Jahre vergingen, mehr oder weniger glücklich. Mein ganzer Stolz: Vier wohlgeratene und gutsituiert lebende Kinder mit Familie, 6 liebe Enkel.

    Und dann - eines Tages - sah ich einen Mann . Er war ein Mann, wie ich noch keinen kennen gelernt hatte. Er faszinierte mich maßlos, es kam  mir vor, als würde ich ihn schon immer kennen, er war mir sofort vertraut. Alle vergessenen Gefühle und Wünsche wurden wach.

    Erstaunt dachte bei mir: "Alte Schachtel, was willst Du eigentlich"?  Ich wollte es nicht, oder doch? Ja natürlich wollte ich es.
    Mein Herz konnte noch vor Glück hüpfen, bemerkte ich.

    Aber alles ist nicht so einfach. Doch wir halten zusammen, auch aus der Ferne. Gelegentliche Treffen nicht ausgeschlossen.
    Ein verrücktes Leben - was solls, ich bin halt ein bißchen verrückt.

    3 Bewertungen



Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden


Anzeige


Neue Fragen


Diese Mitglieder sind "Freizeit" Experten


Mitglieder Online

  • Bild von Piddi1810
    Piddi1810
    Kaarst
  • Bild von Annalenchen
    Annalenchen
     
  • Bild von cramsl
    cramsl
    Ehrenfriedersdorf