» Anmelden
Startseite Logo Print



Räuchermännchen, Nussknacker, Schwibbögen, Pyramiden, Engel und Bergmann

» Weihnachten im Erzgebirge hat Tradition

Alle Jahre wieder wird in den Dörfern und Städten im Erzgebirge besonders stimmungsvoll gefeiert. Dann stehen zu Weihnachten wieder Nussknacker, Räuchermännchen und Pyramiden in den Wohnstuben und hell leuchtende Schwibbögen in den Fenstern. Zum Festschmaus kommt "Neunerlei" auf den Tisch. Was alles zum alten Brauchtum im Erzgebirge lesen Sie hier…

Was wäre die erzgebirgische Figurenwelt ohne ihren König Nussknacker? Nussknacker haben seit über zwei Jahrhunderten im Erzgebirge Tradition (Foto: heifisch/ » Pixelio )

Nussknacker, Räuchermännchen, Engel und Bergmänner... Gotthelf Friedrich Füchtner sei Dank. Der Zimmermann aus Seiffen (» www.seiffen.de) machte aus der Not eine Tugend, schnitzte in der kalten, arbeitslosen Jahreszeit Figuren aus Fichtenholz und verkaufte sie anno 1800 erstmals auf dem Dresdner Striezelmarkt. Sein Enkel Wilhelm Friedrich ließ es dann mit Meißel, Schneidmesser und Schleifpapier richtig krachen - der Nussknacker mit dem berühmten bärbeißigen Gesicht war nun endlich geboren!

Winterwunderland: Das Erzgebirge erstreckt sich von Oberwiesenthal bis Dresden entlang der Tschechischen Republik - Hier gibt's viel zu entdecken
(Grafik: Patrick Günther)

Längst werden in der Werkstatt der Füchtners (» www.fuechtnerwerkstatt.de), heute bereits in der sechsten Generation, auch Bergmänner, Engel und die beliebten Räuchermännchen nach alter Tradition immer noch in Handarbeit hergestellt.

Nicht nur im berühmten "Spielzeugdorf" Seiffen, wo es allein 100 Handwerksbetriebe gibt, wird die alte Tradition der Schnitzkunst im Erzgebirge gepflegt. Städte wie Aue, Scheibenberg, Geyer oder Zschopau produzieren auch das ganze Jahr Nussknacker, Weihnachtspyramiden, Räuchermännchen u.a.

Erfahren Sie jetzt mehr über Altes Brauchtum im Erzgebirge...

So wird Weihnachten im Erzgebirge gefeiert!

Die schönsten Weihnachtsbräuche im Erzgebirge

Räuchermännchen, Schwibbogen und Neunerlei gehören zu Weihnachten im Erzgebirge, wie das Salz in jeder Suppe - Erfahren Sie hier mehr über die typischen Bräuche im Erzgebirge! (14 Bilder)


Mehr Informationen zur Ferienregion Erzgebirge per Telefon 0 37 33/18 80 00 oder online unter » www.tourismus-erzgebirge.de

Mehr Themen aus der » Rubrik Heimat

Schlagworte zu diesem Artikel: Brauch Brauchtum Erzgebirge Fichtelberg Neunerlei Nussknacker Räuchermännchen Sachsen Seiffen Ski-Langlauf Tradition Tschechiche Republik Urlaub Winter Heimat

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden



Anzeige


Gefällt Ihnen freizeitfreunde.de?


Anzeige


Spiele und Rätsel - Tolle Preise gewinnen!


Neue Diskussionen

  • » Ihre schönsten Urlaubs-Regionen

    Bild von honigkekspferd

    Ja, finde auch, dass Deutschland sehr viele schöne Ecken hat.! Vor ein paar...

    honigkekspferd 16.04.2014 um 09:34 Uhr

    Forum Reise

  • » Auto mieten

    Bild von Winner_45

    Also wir haben mal bei Hertz einen Lkw ausgeliehen für den Umzug, ging alles...

    Winner_45 14.04.2014 um 13:00 Uhr

    Forum Reise

  • » Reisebüro oder Internet??

    Bild von Winner_45

    Also bei uns is das auch ganz unterschiedlich mal über das Internet und mal im...

    Winner_45 14.04.2014 um 12:58 Uhr

    Forum Reise


Mitglieder Online


Meist gelesen


Meist kommentiert


Die besten Bilder des Monats

  • in einem Gartencenter

    dickerchen
    11.04.14 06:58 h

  • am Teltowkanal

    dickerchen
    11.04.14 07:01 h

  • von blau bis schwarz

    dickerchen
    11.04.14 06:55 h