» Anmelden
Startseite Logo Print



Karibik-Feeling: Grüne Palmen, weißer Sand und ein Meer, das in allen Blautönen schillert - das Hit-Trio der "Dom Rep" für die schönsten Wochen des Jahres. Hier können Sie in gepflegten Hotelanlagen Ihren Platz an der karibischen Urlaubssonne genießen (Foto: MEV)

Dominikanische Republik

» Hier werden Karibik-Träume wahr

Türkisfarbenes Meer, weiße Strände und wohlige Temperaturen - alles da, was man für einen perfekten Urlaub braucht. Verlockend sind auch die Preise in den großzügigen "All-inclusive"-Hotels mit ihren exotischen Gärten. Nur zum Baden ist die Karibik-Insel fast zu schade: In der "Dom Rep" lockt ein echtes Natur-Paradies

Drei Millionen sattgrüne Kokospalmen säuseln hier im ewig sanften Karibikwind. Für jeden Urlauber eine. Denn mindestens so viele sonnenhungrige Gäste verbringen jedes Jahr ihre Ferien in der Dominikanischen Republik. Lufttemperaturen um 29 Grad, das Wasser kaum darunter. Herrlich!

"Die schönste Küste, die je ein menschliches Auge erblickt hat." Diese Schwärmerei stammt nicht etwa von einem begeisterten Urlauber am Puderzucker-Sandstrand von El Macao an der traumhaften Ostküste rund um Punta Cana.

Es war Christoph Kolumbus, der 1492 die Insel entdeckte und "La Española" (Klein Spanien) taufte. Zwei Jahre später kehrte er auf das Antillen-Eiland zurück mit 17 Schiffen und gut 1200 Mann. Der Abenteurer gründete eine Stadt - die erste europäische Siedlung auf amerikanischen Boden - und nannte sie zu Ehren seiner Königin La Isabela.

Die Dom Rep hat die längsten Strände der Karibik

Die Dominikanische Republik (span. República Dominicana) ist ein Inselstaat und liegt auf der Insel Hispaniola östlich von Haiti, zwischen dem Atlantik und der Karibik. Hauptstadt ist Santo Domingo mit ca. 1,9 Millionen Einwohnern (Grafik: MIG)

Auf nach La Isabela! Von Puerto Plata, dem quirligsten Ferienzentrum an der Nordküste, der endlos langen Playa Dorada bei Sosúa und Cabarete, einem der großartigsten Surfreviere weltweit, ist man schon nah dran (ca. 70 Minuten Autofahrt von Punta Plata). Die Tour geht vorbei an Zuckerrohr-Plantagen, fröhlich bunt gepinselten Dorfhäuschen, Kühen, Eseln...

200 Häuser sollen es einst in La Isabela gewesen sein, heute rekonstruieren aufgeschichtete Steinmauern die Umrisse der wichtigsten Gebäude.

Einige Gräber sind freigelegt, auch das Haus von Kolumbus direkt an der Klippe kann man besichtigen. Die Sandsteinumrandungen sind mit Mustern der Taino-Ureinwohner verziert. Der Admiral hatte den schönsten Blick aufs Meer, doch der Seefahrer-Held konnte nicht schwimmen.

Perfekter Traum-Urlaub: Schwimmen und Sonnen an der Playa Las Terrenas, einem der schönsten Strände der Halbinsel Samanà. Seit Ende letzten Jahres ist der neue internationale Flughafen Samanà "El Catey" in Betrieb, und Ferienflieger steuern neben Puerto Plata, Punta Cana und La Romana an der Südküste dieses kleine Paradies im Nordosten der "Dom Rep" direkt an.

Natur-Abenteuer im grünen Inselherzen

Dom Rep Beach, Karibik-Traum

Ein herrlicher Urlaubstag: Am Strand entlang bummeln, hinaus paddeln oder einfach nur entspannt unter Palmen relaxen (Foto: MEV)

Ein Geheimtipp ist Samanà mit seinen grünen Dschungelbergen längst nicht mehr, manche Plätze schon noch. Wie der Wasserfall El Limon. Ganz versteckt liegt er im dichten Regenwald.

Irgendwann heißt es: vom Jeep umsteigen aufs Pferd. Gemütlich trottet man auf dem schmalen Pfad hoch zu Ross nach oben. Über 50 Meter stürzt das Wasser hinab in ein tiefes Becken.

Grandiose Natur! Mehr als ein Zehntel der Landesfläche ist durch acht Nationalparks und mehrere Reservate wie die Isla Cabritos im Lago Enriquillo nahe der haitianischen Grenze geschützt. Roséfarbene Flamigos haben hier ihre Heimat gefunden. In den Mangrovenwäldern der Isla Saona ganz im Südosten leben wilde Papagaien und andere farbenprächtige exotische Vögel.

In der Cordillera Central, dem höchsten Gebirge der Karibik, erhebt sich stolz das Gipfel-Highlight, der 3175 Meter hohe Pico Duarte. Mountainbike-Fans, Wanderer, überhaupt alle Natur-Freaks können sich im grünen Inselherzen austoben.

Man fährt, wandert oder reitet durch saftiggrüne Urwälder, weite Palmenhaine und badet zur Erfrischung im glasklaren Flusswasser. Ganz Abenteuerlustige starten zum Rafting, baden im kühlen Rio Yaque del Norte oder seilen sich am Wasserfall Jimenoa 35 Meter in die Tiefe ab - garantiert ein unvergessliches Urlaubserlebnis.


Von der lebhaften 3-Mio.-Hauptstadt Santo Domingo mit seiner kolonialen Altstadt und der langen Strandpromenade fahren wir ins 100 Kilometer entfernte Altos de Chavón.

Spektakulär liegt das aus Korallenkalkstein erbaute Künstlerdorf auf einem Felsplateau über dem Fluss Chavón. Vorbei am Amphitheater für 5000 Musikfreunde wollen auch wir ein Foto von der hübschen Kirche San Estanislao als Souvenir mit nach Hause nehmen. Michael Jackson und Lisa Marie Presley haben dort 1994 geheiratet.

Zehn Stunden Flug ins "Hochzeits-"Paradies

Paradiesische Temperaturen


Paradiesisches Wetter: Im beliebtesten Urlaubsziel der Deutschen gibt's das ganze Jahr Luft- und Wassertemperaturen um die 29 Grad (Grafik: MIG)

Auch wenn der Heilige Stanislaus Elvis' Tochter und dem "King of Pop" kein Glück gebracht hat, die "Dom Rep" wird als Hochzeitsparadies immer beliebter. Wer sich traut, kann jetzt beim "All-inclusive"-Urlaub gleich den schönsten Tag im Leben mitbuchen.

Alles wird organisiert, die Trauung am Karibikstrand, der dominikanische Standesbeamte, der dem Liebespakt Brief und Siegel gibt, die fröhliche Merengue-Band. Und den romantischen Sonnenuntergang, den gibt es gratis dazu.

Was der Spaß kostet

Die meisten großen Reiseveranstalter haben die "DomRep" im Programm. Z. B. bei » Jahn Reisen kosten zwei Wochen "All-inklusive" im 4-Sterne-Hotel "Ocean Bàvaro Spa & Beach Resort" ab 1181 Euro.
Im Hotel "Luperon Beach Resort" (3 Sterne plus) bezahlt man bei » ITS für 14 Tage "All-inclusive" ab 1011 Euro.
Bei » LMX Touristik finden Sie LAst MInute Angebote in die Dominikanische Republik.

Zusatz Infos

- Fremdenverkehrsamt der Dominikanischen Republik, 60313 Frankfurt/M., Telefon 069-91 39 78 79
- Unter dem » Dom Rep - Guide erhalten Sie weitere nützliche Informationen.




Schlagworte zu diesem Artikel: Christoph Kolumbus Dom Rep Dominikanische Republik El Macao Erlebnis Hochzeitsparadies Karibik La Isabela Natur Paradies Playa Las Terrenas Santo Domingo Tainos Tolles Klima Traumstrände Fernweh

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden



Anzeige


Gefällt Ihnen freizeitfreunde.de?


Anzeige


Spiele und Rätsel - Tolle Preise gewinnen!


Neue Diskussionen


Mitglieder Online

  • Bild von karli1
    karli1
    Ohrdruf
  • Bild von hexe11963
    hexe11963
    Burbach
  • Bild von Zwerglein
    Zwerglein
    Gerstetten

Meist gelesen


Meist kommentiert


Die besten Bilder des Monats

  • Lilie

    Zipfelmütze
    01.09.14 09:33 h

  • Blume

    Zipfelmütze
    01.09.14 09:33 h

  • Im Regen

    Zipfelmütze
    01.09.14 09:33 h