» Anmelden
Startseite Logo Print



Haustiere für Kinder?!

» Welches Tier eignet sich für meine Familie?

Katze, Hund oder Kaninchen? In den meisten Familien kommt die Haustierfrage früher oder später auf den Tisch. Doch die Entscheidung ein Haustier anzuschaffen, sollte gut überlegt sein.

Spiel, Spaß und Schmusen: Hunde sind im Allgemeinen sehr kinderlieb und oft bestens für drinnen und draußen geeignet (Foto: John Howard/Lifesize/Thinkstock)

Tipps: Ein Haustier für ein Kind

Seite 1/2

Liebe und Zeit schenken: Ein Tier braucht Pflege und Zuwendung und sollte wie ein richtiges Familienmitglied behandelt werden. Kleine Kinder sind dazu oft noch nicht in der Lage. Erst ab dem zwölften Lebensjahr können Kinder verantwortungsbewusst mit Tieren umgehen. Bekommt Ihr Kind vorher ein Haustier geschenkt, sollten Eltern die Pflege und Fütterung überwachen.


Tiere sind Lebewesen und kein Spielzeug: Ein Haustier eignet sich nicht als Kuscheltier. Machen Sie Ihrem Kind frühzeitig bewusst, dass auch ein Hund und eine Katze eine Lebewesen ist. Deshalb sollten Kinder immer unter Beobachtung der Eltern mit dem Tier zusammen sein, so können sie notfalls rechtzeitig eingreifen. Wichtig: Als Elternteil sind Sie für den Umgang Ihres Kindes mit dem Haustier verantwortlich!


Für genügend Platz und Auslauf sorgen: Tiere brauchen Platz. Vor der Anschaffung muss unbedingt geklärt werden, ob für das jeweilige Haustier in Wohnung oder Haus genügend Raum vorhanden ist. Ob Katzenbaum oder Körbchen, Hunde und Katzen brauchen kleine Rückzugsorte und außerdem "feste" Fressplätze. Optimal wäre auch ein Garten. »  Kleintiere, wie Hamster, Kaninchen oder Meerschweinchen benötigen Käfige und ein wenig Auslauffläche im Wohnbereich.


Geräuschpegel: Wer denkt mit Haustieren Ruhe zu haben, täuscht sich. Tiere leben und sind nicht leise. Bellen, Miauen, Zwitschern - jedes Haustier gibt seine eigenen Geräusche von sich. Viele Kleintiere, wie zum Beispiel Hamster sind nachts aktiv und machen Lärm. Daher sollte man Käfige von Kleintieren nicht ins Schlafzimmer stellen.

Seite 1/2

Mehr Themen aus der » Rubrik Freizeit

Schlagworte zu diesem Artikel: Hamster Haustiere Hund Kaninchen Katze Kinder Meerschweinchen Haustier

  • Bild von ar-gnom

    Moin,

    wer sich ein Tier anschafft, übernimmt die Verantwortung

    für eine Vollversorgung und engt damit seinen Lebensfreiraum

    erheblich ein!

    Gruß ar-gnom

     

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden


Gefällt Ihnen freizeitfreunde.de?


Anzeige


Anzeige