» Anmelden
Startseite Logo Print



Testen Sie eBalance.de – das individuelle Konzept zum Abnehmen



Gegen Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen

» Entspannen: Yoga-Übungen für einen starken Rücken

Yoga tut gut. Sehen Sie in der Yoga-Übungs-Galerie, wie leicht es ist, mit einfachen Übungen den eigenen Rücken zu stärken. Positive Effekte: Die Muskulatur wird gedehnt und gekräftigt. Die Bandscheiben und Gelenkknorpel bleiben elastischer. Das Nervensystem wird ausgeglichen und die Koordination wird geschult...

Yoga ist Entspannung für die Seele und Muskeln (Fotos: MEV/ Sivananda Yoga Zentren e.V.)

Mit Yoga zu einem flexiblen und starken Rücken. Fast 80 Prozent der Deutschen haben hin und wieder Beschwerden im Rücken. Der eine mehr der andere weniger. Neben Bewegungsmangel ist Stress eine weitere Ursache für Rückenschmerzen. Yoga-Techniken können Rückenleiden, die auf Muskelverspannungen basieren wirksam vorbeugen und bereits bestehende Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen lindern. Außerdem stärken konstante Yoga-Übungen die geistige Ausgeglichenheit, man wird stressresistenter.

Yoga dehnt und kräftigt die gesamte Rumpfmuskulatur - also Rückenmuskeln und Bauch- und Brustmuskeln. So wird die Wirbelsäule gestützt und hochgradige Belastungen und Druck auf die Wirbelsäule abgenommen. Fehlhaltungen der Wirbelsäule werden verbessert. Eine aufrechtere Haltung ist möglich.

Sehen Sie in der Yoga-Übungs-Galerie, wie Sie auch als Yoga-Anfänger Ihren Rücken stärken können!

Zehn Yoga-Übungen für den Rücken

Klicken Sie auf eines der Bilder und starten Sie die Yoga-Übungs-Galerie! (12 Bilder)

Yogis - die Menschen, die "YOGA" richtig leben, sind davon überzeugt, dass ein starker beweglicher Rücken der Schlüssel für ein langes Leben ist. Ärzte raten: Yoga-Übungen haben einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel in Muskel, Sehnen und Bändern, Bandscheiben und Gelenkknorpel.

Denn eine bessere Durchblutung und effizientere Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff ist so gewährleistet und erhöht die Lebensdauer und Elastizität. Diese regenerierende Wirkung wird zusätzlich durch den freien Fluss von Lebensenergie in den Nadis (Meridianen) und durch die Stimulation bestimmter Akupressurpunkte in den Yoga-Übungen verstärkt.

Yoga - tut gut. Probieren Sie es.


Mit freundlicher Unterstützung von:

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum e.V.
Tel: 089/ 524476, Internet: » www.sivananda.eu/de

Mehr Themen aus der » Rubrik Fit & Gesund

Schlagworte zu diesem Artikel: Aktivität Bewegung Entspannung Erholung Muskelentspannung Rücken Rücken-Übungen Rückenschmerzen Yoga Yoga-Übungen Yogamatte Gesundheit

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden



Anzeige


Anzeige


Gefällt Ihnen freizeitfreunde.de?


Spiele und Rätsel


Neue Diskussionen


Mitglieder Online

  • Bild von Shiva121
    Shiva121
    Hamburg
  • Bild von Bärchen
    Bärchen
    witten
  • Bild von mcdachrinne
    mcdachrinne
    Spremberg

Meist gelesen


Meist kommentiert


Die besten Bilder des Monats

  • Eine schöne Idee .. .

    spatzenmax
    07.11.14 22:30 h

  • Ja ist denn schon Weihnachten ?

    superuschimaus
    08.11.14 06:41 h

  • Hallo Freizeitfreunde!

    dickerchen
    20.11.14 19:10 h