» Anmelden
Startseite Logo Print



Aktuelle Umfrage der Woche

» Ist es richtig, dass der Papst zurücktritt?

Es ist sowas wie ein Präzedenzfall: Am 28. Februar gab Papst Benedikt XVI. sein Pontifikat ab. Der 85-Jährige begründete den Schritt mit seinem Alter und seiner nachlassenden Gesundheit: "Ich habe nicht mehr genug Kraft für mein Amt." Stimmen Sie ab: Finden Sie es richtig, dass der Papst zurückgetreten ist?

Der Papst ist 85 Jahre alt (Foto: AFP/Getty Images)

» Finden Sie es richtig, dass der Papst zurückgetreten ist?

0%
100%
Ja, es ist eine vernünftige Entscheidung. (98%)

0%
100%
Nein, ein Kirchenoberhaupt ist man auf Lebenszeit. (2%)


Um an der Umfrage teilzunehmen und abzustimmen, sollten Sie Freizeitfreunde-Mitglied und eingeloggt sein.
» Registrieren Sie sich hier kostenlos!

Mehr » Umfragen hier!

Schlagworte zu diesem Artikel: ferien Frühbucherrabatt Umfrage Umfrage der Woche Urlaub Brennpunkt

  • Bild von ar-gnom

    Moin,

     

    ich hoffe, dass der Chef des zurückgetretenen Papstes diesen

    möglichst schnell zu einer Audienz bestellt

    und ihn dann mit einer göttlichen Botschaft zurück in den

    deutschen Bundestag schickt.

     

    Gruß ar-gnom

  • Bild von fixstern

    Es ist zwar schade, daß unser bayerischer Papst zurückgetreten

    ist. Aber ich habe Verständnis dafür.  Er hatte doch schon

    mal Herzprobleme. Was hilft es wenn ein kranker Papst die

    katholische Welt regiert. Es spielten natürlich auch die Probleme

    eine Rolle, mit der die Kirche z. Zt. kämpfen muß. Ich hoffe

    nur daß ein neuer Papst die Probleme gut aufgreifen kann.

    Ich wünsche dem Papst weiterhin alles Gute.

  • Bild von micky maus

    ich finde es gut und ein superschritt den er getan hat aus gesundheitlichen gruenden zureuckzutreten.ic wuensche ihm alles gute fuer die zukunft.

  • Bild von Spickerin

    Ich finde es richtig, auch der heilige Vater darf wohl sagen wenn er es nicht mehr schafft.Ich stimme @Janina 1806, zu.Aber die machen einen Lebemann und stifften Unruhe im Vatikan.Denen geht es doch gut.Ich wünsche dem heiligen Vater viel Gesundheit und Kraft.

  • Bild von Janina.1806

    Ein mutiger Schritt, den viele Amtsträger vor ihm auch hätten treffen sollen und der aufräumt mit '"alten Zöpfen".

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden



Anzeige


Gefällt Ihnen freizeitfreunde.de?


Anzeige


Spiele und Rätsel


Neue Diskussionen


Mitglieder Online

  • Bild von zuxez2011
    zuxez2011
     
  • Bild von anababy
    anababy
    Saarland
  • Bild von Luna1204
    Luna1204
    Kamp-Lintfort

Meist gelesen


Meist kommentiert


Die besten Bilder des Monats

  • Balkonkastenbepflanzung

    dickerchen
    12.07.14 19:20 h

  • Taglilienmosaik

    dickerchen
    12.07.14 19:20 h

  • Lilienblüte

    dickerchen
    15.07.14 03:58 h