» Anmelden
Startseite Logo Print



Promi-News des Tages

» Zsa Zsa Gabor dreht vielleicht letzten Film

Ihren vielleicht letzten Film spielt Zsa Zsa Gabor mit Ehemann Prinz Frederic von Anhalt. Amy Winehouse ist tot. David Hasselhoff hat Stress mit Freundin. Und Victoria und David Beckham zeigen sich spendabel. Skandale, Affären, bewegende Momente - das und mehr erfahren Sie hier Tag für Tag in unseren Promi-News.

Arnold Schwarzeneggers Großzügigkeit hat ihre Grenze erreicht (Foto: ddp)

Unglaublich, aber wahr. Eine der letzten Diven Hollywoods Zsa Zsa Gabor (94) wird noch mal auf der Kino-Leinwand zu sehen sein. Dank dem Schauspieler und Regisseur Ben Affleck (38) bekommt die Schauspielerin im fortgeschrittenen Alter noch mal die Chance ihr Schauspieltalent zu präsentieren. Affleck bat Zsa Zsa Gabor bei der Besichtigung des zum Verkauf stehenden Hauses in seinem Film mitzuspielen. Auch wenn Zsa Zsa Gabor nach vielen Operationen (u.a. Hüfte, Beinamputation, etc.) den ganzen Tag im Bett liegen muss, scheint sie den festen Willen zu haben in dem Action-Film "Argo" eine kleine Rolle spielen zu wollen. Die Hauptrolle spielt Ben Affleck. Produzent von "Argo" ist kein geringerer als George Clooney (50). Ehemann Prinz Frederic von Anhalt (68) sagte gegenüber Bild: "Meine Frau ist überglücklich, dass man ihr die Rolle gegeben hat. Sie freut sich sehr und lernt schon fleißig ihren Satz, den sie sagen soll. In "Argo" wird Zsa Zsa in ihrer Filmszene in einem Sessel sitzen, aufgebretzelt und Champagner trinkend. Folgenden Satz soll Zsa Zsa dann im Film sagen: “Bitte noch etwas Kaviar, George." Mehr nicht. Das Gute, Zsa Zsa Gabor muss für ihren Minisatz nicht einmal ihr Haus verlassen. Zum großen Teil wird der Film in der Villa gedreht, wofür das blanke Ehepaar angeblich 40.000 US-Dollar pro Tag von Produzent Clooney bekommt. Schön für Zsa Zsa Gabor, denn so hat die einstig großartige Hollywood-Schauspielerin das Filmset direkt vor der Nase und kann endlich wieder Filmluft schnuppern. Zsa Zsas Ehemann Prinz Frederic von Anhalt geht nicht leer aus. Auch er bekommt eine klitzekleine Filmrolle als Restaurantbesitzer: "Es ist zwar nur eine Nebenrolle, aber sie hat mit Sicherheit mehr Text und Tiefe als die meines Landsmanns Ralf Moeller in ‘Gladiator', mit der er sich immer und überall wichtig macht", scherzt Prinz Frederic. Wie viel Gage beide kassieren, wollte er allerdings nicht verraten...


Weitere Promi-Meldungen des Tages:

Viel zu früh von dieser Welt ging am Samstag ein besonderes Musik-Talent. Die britische Pop-Sängerin Amy Winehouse (†27) wurde am Samstag tot in ihrem Appartment in Nord-London aufgefunden. Der Rettungsdienst erklärte, dass um 15.56 Uhr ein Krankenwagen zu ihrer Wohnung gerufen wurde, die Sanitäter aber nur noch den Tod Amy Winehouses feststellen konnten. Wenige Minuten später trafen von den Medizinern herbeigerufene Polizeibeamte ein. In einem Statement erklärt die Metropolitan Police: "Wir untersuchen die Todesumstände. Eine Todesursache steht noch nicht fest". Ein Verdacht auf Alkohol- oder Drogenmissbrauch ist nach den zurückliegenden Eskapaden von Amy Winehouse nicht auszuschließen. Erst heute erfolgt die Obduktion von Amy Winehouse, die angeblich 6 Stunden tot in Ihrer Wohnung lag. Amys Vater Mitch war zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg nach New York und erfuhr erst bei seiner Ankunft von ihrem Tod. Er flog umgehend zurück nach London. Vater, Mutter und die ganze Familie trauert. Im Statement fühle sie sich "beraubt" und bitten die Öffentlichkeit ihrer Trauer in Ruhe nachgehen zu können. Weiter geben sie bekant: "Sie hinterlässt ein klaffendes Loch in unseren Leben. Wir kommen zusammen, um ihr zu gedenken ..." Kurz vor ihrem Tod gab ihre Plattenfirma auf der Webseite noch bekannt, dass sich Amy Winehouse eine Auszeit nehmen würde und erstmal keine Konzerte mehr geben wird.
Auch Hollywoods Promis lässt der Tod von Amy Winehouse nicht kalt. Via Twitter teilten sie ihre Anteilnahme mit. Kelly Osbourne: "Ich kann kaum atmen, so sehr muss ich weinen. Ich habe gerade eine meiner besten Freundinnen verloren. Ich werde dich immer lieben Amy und ich werde die wahre Amy nicht vergessen." Schauspielerin Demi Moore: "Ich denke sehr an ihre Familie. Hoffentlich findet ihre verwirrte Seele nun Ruhe." Sängerin Rihanna: "Gott sei mir gnädig! Mir ist richtig schlecht gerade." Und Sängerin Lilly Allen: "Es ist mehr als tragisch. Mehr kann man gar nicht sagen. Sie war so eine verlorene Seele, möge sie nun Frieden finden."


Krach zum Geburtstag. Ex-TV-Rettungsschwimmer David Hasselhoff und Freundin Hayley Roberts (31) haben sich laut TMZ am Wochenende in ihrem Hotelzimmer im Wynn Las Vegas so sehr gestritten, dass Hayley die Sicherheitsleute rufen musste. Die Wogen glätteten sich jedoch schnell: Am selben Abend tauchten beide artig lächelnd bei einer Party im Blush Club auf, die Freunde für Davids 59. Geburtstag organisiert hatten.


Spendabel. Das britische Paar David (36) und Victoria Beckham (37) haben so viele Geschenke zu der Geburt ihrer Tochter bekommen, dass die Beckhams viele an wohltätige Organisationen in und um Beverly Hills (dort steht ihre Villa) gespendet haben. So soll das Paar für die kleine Harper Seven alleine 14 Kinderwagen bekommen haben. So viel Kinderwagen braucht selbt ein verwöhntes Kind von reichen Luxus-Eltern nicht...


Nichts hält ewig... Das berühmt berüchtigte Fleisch-Dress von Lady Gaga (25) musste von einem Taxidermisten (Hautgestalter) präpariert werden, nachdem es bei einer Ausstellung in der 'Rock and Roll Hall of Fame' in Cleveland Verwesungserscheinungen aufwies. Das Museum hatte das aus 17 Kilo rohem Rindfleisch gefertigte Kleid dummerweise nur in einem klimatisierten Raum statt in einer Kühlkammer aufbewahrt. Zum Glück gibt's ja Fotos: » Hier die Bilder von Lady Gagas Fleisch-Dress auf MTV.com

Trotz Unterhaltsstreit... für Sohn da! Maria Shrivers (55) und Arnold Schwarzeneggers (63) Sohn Christopher (13) musste nach einem schweren Unfall mit seinem Boogie Board in Malibu ins Krankenhaus. Seine Mutter soll kaum von seiner Seite weichen und sogar in der Klinik übernachten. Arnold Schwarzenegger komme regelmäßig vorbei. Der Teenager habe zahlreiche Knochenbrüche und Verletzungen der Lunge erlitten, melden US-Medien.Doch auch die Sorge um ihren gemeinsamen Sohn kann die Ehe der Schwarzeneggers wohl nicht mehr kitten, die Scheidung geht in die heiße Phase. Arnolds Anwälte haben jetzt auf die Scheidungsforderungen Marias geanwortet: Der Ex-Gouvernator Arnold Schwarzenegger lehnt es nach wie vor ab (» siehe Promi-News vom 22.07.2011), für seine Noch-Gattin Unterhalt zu zahlen, auch ihre Anwaltskosten will er nicht übernehmen. Wenn sich die Anwälte nicht einigen können, wird der Fall vor Gericht enden.Der nächste Rosenkrieg in Hollywood?

Mehr Themen aus der » Rubrik Boulevard


» Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von freizeitfreunde.de

Schlagworte zu diesem Artikel: Arnold Schwarzenegger David Beckham David Hasselhoff Lady gaga Maria Shriver Prinz Frédéric von Anhalt Victoria Beckham Zsa Zsa Gabor Boulevard

Login für Mitglieder

» Passwort vergessen?
» Mitglied werden



Anzeige


Gefällt Ihnen freizeitfreunde.de?


Anzeige


Anzeige

www.tchibo.de

Spiele und Rätsel


Neue Diskussionen


Mitglieder Online


Meist gelesen


Meist kommentiert


Die besten Bilder des Monats

  • in einem Gartencenter

    dickerchen
    11.04.14 06:58 h

  • am Teltowkanal

    dickerchen
    11.04.14 07:01 h

  • von blau bis schwarz

    dickerchen
    11.04.14 06:55 h